Datenschutz

Ihr Recht auf eine sichere Behandlung Ihrer Daten

Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Die im Merkblatt zur DSGVO enthaltenen Informationen dienen der Transparenz, wie das Jobcenter Kreis Viersen mit personenbezogenen Daten ihrer Kundinnen und Kunden (Privatpersonen und Unternehmen) umgeht.


Sollten Sie Anliegen, Anmerkungen oder Fragen rund um den Datenschutz haben, scheuen Sie sich nicht davor, sich an unsere Datenschutzbeauftragte zu wenden. 

Ihr Anliegen k├Ânnen Sie entweder per E-Mail an:

[email protected]ter-ge.de

oder per Post an:

Jobcenter Kreis Viersen
Datenschutzbeauftragte
Am Schluff 18-20
41748 Viersen

senden.